Über mich

bild_ueber_mich2Mein Name ist Corinna Schäfer, ich wohne in Willingshausen, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Schon während meiner Ausbildung und Arbeit als Krankenschwester und einer Reise nach Indien entwickelte sich mein Interesse an alternativen Heilmethoden. Zusammen mit dem Wunsch eigenverantwortlich zu arbeiten, führte mich dies auf den Weg zur Heilpraktikerin. Hier finde ich die Möglichkeit, den Erkrankungs- und Genesungsverlauf von Menschen individuell zu begleiten und zu therapieren. Die regelmäßige Teilnahme an Fachfortbildungen und Seminaren ist für mich selbstverständlich.

Vita

bild_ueber_mich1

2011-2013
-Ausbildung zur Heilpraktikerin

2011-2014
-Klassische Homöopathie an der Homöopathie Schule Sepia

2012
-Biochemie Dr. Schüßler

2012
-Fußreflexzonentherapie

2013
-Amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktikerin

2013-2015
erlaubnis_heilpraktikerin
-Studium an der internationalen Akademie für Klassische Homöopathie, George Vithoulkas (www.vithoulkas.com)

2014
-Anmeldung der Naturheilpraxis (Februar)
-Blutegel in der Praxis der Humantherapie

2015
-Diplom der internationalen Akademie für Klassische Homöopathie, George Vithoulkas
-Akut Homöopathie, Dozent Dennis Habermann

2016
vithoulkas-diploma
-Kinderhomöopathie, Dennis Habermann
-Klassische Homöopathie in der Frauenheilkunde, Dr. Pareek, Waldeck
-Ohrakupunktur TCM, Zwenn Löderbusch, Kassel

2017
-Die Bönninghausen Methode, Bernhard Möller
-LM Potenzen in der Homöopathie, Dirk Bettenworth, Schrecksbach
-Prüfungs- und Versagensängste Homöopathie bei psychischen Erkrankungen, Dr. Leisten, Laub

2018
-Traumareaktion und Schockfolgen, Dr. Leisten, Laub
-Angsterkrankungen und Psychosen , Dr. Anton Rohrer, Laub
-Notfälle in der Naturheilpraxis, Thomas Meyer, Waldeck

2019
-Sanitäter Kurs DRK 72 h

Klinische Fort- und Weiterbildungen

Bobath Kurs, F.O.T.T bei Kay Coombes, Umgang mit hirngeschädigten Patienten, Umgang mit Trachealkanülen, basale Stimulation in der Pflege, Stationsleitungslehrgang WWK, Kinästhetik, Epilepsieschulungen, Pflege bei MS 2013/2015

Aufgrund meiner Tätigkeit im Krankenhaus ist es mir möglich, jährliche Fortbildungen in den Bereichen Hygiene, Reanimation, Brandschutz und Arbeitssicherheit zu besuchen.

Die Zusammenarbeit mit Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen und schulmedizinische Ansätze schließe ich nicht aus. Mir ist wichtig, dass jeder Patient eine individuell für ihn angepasste Behandlung erhält.

Organisatorisches

Das für die Praxis zuständige Gesundheitsamt ist das Gesundheitsamt Homberg/Efze.

Ich bin Mitglied im Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V. (Mitgliedsnummer 6253).

heilpraktikerverband_logo